Varusjagd 2018

Liebe traditionelle Bogenschützen,

leider konnten wir Euch in diesem Jahr nicht früher informieren. Unser Parcoursgelände ist beim letzten Sturm stark verwüstet worden und es musste erst die Zeitdauer der Aufräumarbeiten mit Forst und Waldbesitzern abgeklärt werden. Wir hoffen daher auf Euer Verständnis.

Nun steht es aber fest, daß wir auch in diesem Jahr auf die Varusjagd gehen werden.

Es ist die 10. Varusjagd und somit ein Jubiläum zu dem wir uns einige Überraschungen für Euch einfallen lassen.

Stelldichein ist das erste Wochenende im Juli, also der 07. und 08. 07. 2018.

Wie in den letzten Jahren könnt Ihr natürlich wieder bereits am Freitag den 06. 07. (oder auch Früher) anreisen und den schönen Teutoburger Wald und die Gastronomie rund um die Wald-Gaststätte Bienenschmidt genießen.

An den beiden Wettkampftagen wird jeweils eine abgeschlossene 3-Pfeil-Jagdrunde an 30-32 Stationen geschossen. Neben einigen interessanten Informationen, findet ihr auf unserer Homepage auch die Ausschreibung.

Die exakten Kriterien der Bogenklassen könnt Ihr der Ausschreibung entnehmen.

Achtet bitte generell bei den Bogenklassen darauf, dass Bogen- und Pfeilmaterial mit den Vorgaben in der Ausschreibung übereinstimmt.

Wir wollen Irritationen und anschließende Diskussionen vermeiden und faire Wettkampfbedingungen schaffen.

Sollte Euch etwas unklar sein stehen wir gerne im Vorfeld für Fragen zur Verfügung.

Bleibt nur noch zu sagen, dass sich das Team Teutoburger Bogenschützen wieder riesig auf Euch freut und wir wünschen Allen bis dahin eine gesunde und erfolgreiche Zeit.

Gruß und Waidmannsheil aus dem Teutoburger Wald
Norbert und die Teutoburger Bogenschützen